Startseite arrow Triathlon arrow Radfahren arrow 80 U/M Pyramide auf der Rolle
80 U/M Pyramide auf der Rolle PDF Drucken E-Mail

Untenstehend die Ergomo-Daten eines Programmes, das auf der Rolle darauf vorbereitet, draussen 80 U/M im profiliertem Gelände zu halten. Die Wattwerte entsprechen einer funktionalen Schwelle von 257 Watt. Das Ein- und Ausfahren erfolgt bei 39:15 mit etwa 100-120 Watt. Das Programm selbst wird dann auf dem grossen Kettenblatt gefahren. Erste Priorität ist, dass auf dem grossen Kettenblatt 80 U/M gehalten werden und zwar während des ganzen Programms. Der Gang ist so zu wählen, dass damit etwa 100-120 Watt bei 80 U/M gehalten werden können (Erholungsphasen). Die Gangeinstellung ist individuell, je nach Widerstand der verwendeten Rolle. Die Erhöhung der Wattleistung erfolgt über die Erhöhung des Rollenwiderstandes. Nur wenn das nicht reicht, sollte der Gang gewechselt werden.

Programmablauf

Pyramide hoch
 Pyramide runter
10 Min. Einfahren
<100 Watt
 1 Min.100-120 Watt
7 Min.
100-120 Watt
 1 Min. 30 Sek.300 Watt
3 Min.
257 Watt 1 Min.100-120 Watt
5 Min.
100-120 Watt
 2 Min. 275 Watt
2 Min.
275 Watt
 5 Min.100-120 Watt
1 Min.
100-120 Watt
 3 Min.257 Watt
1 Min. 30 Sek.
300 Watt
 7 Min. 100-120 Watt
1 Min.
100-120 Watt
 10 Min. Ausfahren<100 Watt
1 Min.
315 Watt
   

 80 U/M Rolle

Kommentar: Die kurzfristige Erhöhung der Wattleistung nach dem Einfahren ist auf die Justierung der 80 U/M bei 100-120 Watt auf dem grossen Kettenblatt zurückzuführen.

 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.